Sicher leben

Ein sehr gutes Gefühl - professioneller PaXsecura Einbruchschutz für Fenster und Haustüren

Die richtige Vorsorge zur rechten Zeit getroffen zu haben, vermittelt ein gutes Gefühl und schenkt ein hohes Maß an Lebensqualität. Man fühlt sich einfach besser. Aus diesem Grund schließen wir Lebensversicherungen ab, fahren sichere Autos mit Gurt, Knautschzone und Airbag. Deshalb tragen Kinder und immer mehr Erwachsene Sturzhelme beim Ski- oder Radfahren. Und das ist gut und richtig so.

Immer wichtiger: Vorsorge für ein sicheres Zuhause treffen

Hausbesitzer tauschen Ihre Fenster in der Regel erst nach mehr als 25 Jahren aus. Niemand kann voraussehen, ob die Anforderungen an den Einbruchschutz in diesem Zeitraum steigen müssen oder nicht.
Aber wir wissen: Allein im Jahresvergleich 2011/2010 sind die Wohnungseinbruchsdelikte in Deutschland nach Angaben der Polizeilichen Kriminalstatistik 2011 um 9,3 % auf 132.595 Fälle gestiegen. Dabei scheint es eine Zunahme der Delikte im städtischen Bereich zu geben und einen deutlichen Anstieg an Einbrüchen, die tagsüber begangen werden.

 

Das mag auch daran liegen, dass es den Einbrechern nach wie vor viel zu leicht gemacht wird, in wenigen Sekunden mit einfachen Werkzeugen über Fenster und Balkontüren in Wohnungen und Häuser einzudringen. Die Bewohner sind sich oft gar nicht bewusst, dass die handelsüblichen Fenster praktisch kein Hindernis darstellen.

 

Bei dem Kauf neuer Fenster muss an vieles gedacht werden und besonders der Sicherheitsaspekt sollte an Wichtigkeit gewinnen. Denn sind die neuen Fenster erst einmal ohne Sicherheitspaket eingebaut, muss umständlich nachgerüstet werden. Nachträglich angebrachte Sicherheitseinrichtungen sind aufwendig zu montieren, teuer und sehen in der Regel nicht besonders elegant aus. Außerdem wird häufig nur ein Teil – die Verriegelung – nachgerüstet, die Verglasung und die Verankerung im Mauerwerk bleiben unverändert.

 

Einbruchhemmung für Fenster und Türen – das PaXsecura-System

Wirkungsvolle Einbruchhemmung kann man nicht einfach anschrauben. Alle Erfahrungen zeigen, dass nur ein System von genau aufeinander abgestimmten Sicherheitskomponenten wirkungsvollen Einbruchschutz bietet.

 

Die Beratungsstellen der Polizei gehen sogar noch einen Schritt weiter und empfehlen, unabhängig geprüfte und in der Fertigung überwachte Sicherheitsfenster und Türen einzubauen. Zu erkennen sind diese Fenster an dem Prüfsiegel, das jedes geprüfte Sicherheitsfenster tragen muss.
PaX wird seit Einführung der Herstellerverzeichnisse der KPK (Kommission Polizeiliche Kriminalprävention) 1997 als Hersteller geprüfter und zertifizierter – also güteüberwachter - einbruchhemmender Fenster und Türen geführt. Bereits seit 1995 entwickelt PaX das PaXsecura-System als Sicherheitsausstattung für Fenster und Haustüren konsequent weiter.

 

Heute ist PaX der einzige Hersteller in Deutschland, der seinen Kunden die Möglichkeit bietet, geprüfte und zertifizierte Sicherheitsfenster in den Materialen Holz, Holz-Aluminium oder Kunststoff bis zur Widerstandsklasse 3 (RC3, früher WK3) frei auszuwählen.

 

Mehr Wirtschaftlichkeit durch 7 PaXsecura Sicherheitsstufen

Darüber hinaus bietet PaX mit PaXsecura neben den standardisierten Einstufungen in die Widerstandsklassen RC1 (WK1) bis RC3 (WK3) zusätzlich vier Abstufungen in der Ausstattung an, die eine Investition in Sicherheit für Ihre Fenster noch wirtschaftlicher machen.

 

PaXsecura Kennzeichnungsschild für geprüfte und zertifizierte Fenster

Der Clou: Die Flügelbeschläge unserer PaXsecura-Fenster sind stets identisch mit den Beschlägen der geprüften und zertifizierten Sicherheitsfenster der Widerstandsklasse WK2 nach DIN V ENV 1627 – oder besser. Das gilt sogar für die niedrigste Sicherheitsausstattung der Stufe PaXsecura050. Klicken Sie auf die unten stehenden Links und informieren Sie sich im Detail über die PaXsecura Sicherheitsausstattung.

Neue PaX-Broschüre zur Einbruchhemmung bei Fenstern und Haustüren
Alle wichtigen Details zum wirksamen Einbruchschutz bei PaX-Fenstern aus Kunststoff, Holz und Holz-Aluminium erfahren Sie in der Broschüre "PaXsecura - aus Erfahrung sicher". Sie können diese Broschüre jetzt sofort als PDF herunterladen. Gerne senden wir Ihnen auch kostenlos ein gedrucktes Exemplar. Senden Sie uns einfach eine entsprechende Anfrage über unser Kontaktformular.