PaX auf der Messe "denkmal" in Leipzig ausgezeichnet

Die Messe denkmal ist die europäische Leitmesse für Denkmalschutz. Die Messeleitung hat nun jene 20 Aussteller ausgezeichnet, die sich an der "denkmal" bereits seit der ersten Auflage 1994 beteiligt haben. Dazu zählen namhafte Unternehmen, Institutionen und Vereine wie zum Beispiel die Fraunhofer Gesellschaft, Remmers Baustofftechnik, die Deutsche Stiftung Denkmalschutz oder die Vereinigung der Landesdenkmalpfleger in der Bundesrepublik Deutschland. Mit dabei seit der ersten Stunde ist auch die PaX AG mit ihren Denkmalspzialisten von PaX Classic in Bad Lausick. Werkleiter Uwe Schneider nahm die Auszeichnung im Rahmen eines kleines Festaktes entgegen. Internationale Aussteller wie Linsinger ZT aus Österreich oder Falkenløwe A/S aus Dänemark gehörten ebenfalls zu den Geehrten.

Die Messe ist ein wichtiger Termin im Kalender von Experten aus ganz Europa, die sich mit Denkmalschutz,  Restaurierung und Altbausanierung beschäftigen. "Das Potenzial der Messe haben wir 1994 gleich erkannt. Wir sind froh, dass sich die Messe so erfolgreich entwickelt hat", sagte Schneider. PaX werde auch 2014 wieder dabei sein, wenn die Messe Leipzig das nächste Mal ihre Pforten für Denkmalpfleger öffne.

denkmal-urkunde2.jpg

Bilder: Leipziger Messe GmbH/Uwe Frauendorf

Bild: Leipziger Messe GmbH/Uwe Frauendorf

Datum

04.12.2012 - 13:47